WICHTIG: Webinar für Eltern und Betreuer/-innen von Kindern mit dem FOXG1-Syndrom

Erfahren Sie mehr über das FOXG1 Syndrom

Sonntag, 17. November 2019 von 20:00 - ca. 21:30 Uhr

Verpassen Sie diese einmalige Gelegenheit bitte nicht. Sie können sich umfassend über das FOXG1 Syndrom, insbesondere über die spezifische Mutation Ihres Kindes, informieren und Ihre Fragen dazu stellen!

FOXG1 Datenbank für betroffene Kinder

Es werden die ersten Ergebnisse aus der globalen Patientendatenbank veröffentlicht. Es wurden bislang noch nie so viele Patientendaten gesammelt und analysiert.

Sollten Sie sich bzw. Ihr Kind noch nicht in der Datenbank registriert haben, tun Sie dies bitte. Dies ist sehr wichtig. Des Weiteren werden im Webinar die in der Registrierung gestellten Fragen diskutiert. Sollten Sie die Registrierung bereits begonnen aber noch nicht abgeschlossen haben, dann tun Sie dies bitte. Hier können Sie sich registrieren:

Im Webninar erfahren Sie mehr über

  • die verschiedenen FOXG1 Mutationen und ihre Bedeutung
  • die Motorik und die Kommunikationseigenschaften der verschiedenen Mutationen – gestaffelt nach Alter
  • Medikamente, von denen Eltern glauben, dass sie am Besten für Schlaf, Reflux (uvm.) geeignet sind
  • die häufigsten Arten von Epileptischen Anfällen und die eingesetzten Medikamente
  • die Anzahl der Kinder, bei denen eine Autismus-Spektrum-Störung (ASS) diagnostiziert wurde
  • und noch vieles mehr…

Veröffentlichung der Ergebnisse

Die Ergebnisse werden in Kürze bei verschiedenen medizinischen Fachzeitschriften eingereicht. Im Webinar haben Sie die Möglichkeit, sich vorab über die Ergebnisse zu informieren.

Anmeldung zum Webinar erforderlich

Um am Webinar teilzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich. Hier geht es zur Anmeldung:

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email